Ausstellungen im Schloss 2016

Schloss Reinhardtsgrimma

 

 

 

18. November 2016 - 05. Mai 2017
Reinhardtsgrimma, Schloss Reinhardtsgrimma



Uwe Peschel

Unterwegs


Uwe Peschel

U.Peschel "Hütte" Öl/Leinwand 2014

 

Biografie:
Uwe Peschel

Uwe Peschel Jahrgang 1961, studierte an der Hochschule für bildende Künste in Dresden und war nach seinem Diplom 1987 längere Zeit in Dresden und Polenz tätig und lebt nun in Rostock. Er war Schüler von Hubertus Giebe, Johannes Heisig, aber vor allem beeinflusste ihn Siegfried Klotz.

Peschels malerisches und zeichnerisches Schaffen ist Ausdruck von der ständigen Suche und der Auseinandersetzung seiner Eindrücke und Empfindungen. Stimmungen und Räume fängt er direkt von der Natur ein und verwandelt diese mit kräftigem Pinselstrich sehr emotional, bewegt impressionistisch bis hin zur expressiven Flächenaufteilung auf die Leinwand.

 

Uwe Peschel

U.Peschel "Kiefern auf Rügen" Öl/Leinwand 2015



 

Schloss Reinhardtsgrimma

Eröffnung der Ausstellung
Freitag, 18. November 2016, 19:00 Uhr

durch Thomas Kitt
vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Laudatio:
Dr. Jördis Lademann, Dresden

Musik:
Peter Koch Cello, Dresden

 

 


Veranstalter:

 


Bildungszentrum Reinhardtsgrimma
im Schloss Reinhardtsgrimma
01768 Glashütte OT Reinhardtsgrimma, Schlossgasse 2
Thomas Kitt, Telefon: 035053 / 4070, E-Mail: thomas.kitt@smul.sachsen.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. von 7:30 bis 16:00 Uhr
Fr. von 7:30 bis 14:00 Uhr
oder nach Vereinbarung
 


Stadt Glashütte


Ostsächsische Sparkasse Dresden

Die Ausstellungen im Schloss werden unterstützt durch:


art bohéme Musikmanagement Dresden