Orgelkonzerte 2020

Evangelische Kirche Reinhardtsgrimma

 

 

 

Sonntag, 11. Oktober 2020, 16:00 Uhr
Reinhardtsgrimma, Evangelische Kirche

Jubliläumskonzert

30 Jahre Silbermann - Gesellschaft

Orgelmusik mit Präsidenten der Gesellschaft
Felix Friedrich (Altenburg)
Domorganist i.R. Dietrich Wagler (Freiberg)
Domorganist Albrecht Koch (Freiberg)

Eintritt:

Konzertkarte: € 8,00 ( ermäßigt € 6,00 )
Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte
Jugendliche bis 16 Jahre frei




Orgel Reinhardtsgrimma



An der Silbermann - Orgel:


F. Friedrich

Felix Friedrich (Altenburg) - Präsident 2009 - 2010
geboren im Kreis Döbeln; Studium Kirchenmusik/Orgel und Cembalo in Dresden und Weimar u.a. bei K. Frotscher u. J.-E. Köhler. Preisträger mehrerer internationaler Orgelwettbewerbe
Seit 1976 Schloßorganist in Altenburg an der Orgel von Tobias Heinrich Gottfried Trost (1739). Solist bei Internationalen Orgel- und Musikfestvals (Berliner Festtage, Internationale Bachfeste, Salzburger Festspiele, AGO-Convention Detroit, ISO Cambridge u.a.). 1987 Promotion zum Dr. phil. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Musikwissenschaft)
1984 Ehrenplakette der Stadt Altenburg.
1997 – 2009 Vizepräsident und 2009 – 2010 Präsident der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V. Freiberg


Dietrich Wagler

Domorganist i.R. Dietrich Wagler (Freiberg) - Präsident 1996 - 2009
Dietrich Wagler erhielt seine musikalische Ausbildung in Dresden, Halle und Weimar. Beim Improvisationswettbewerb der „Thüringer Bachtage“ 1974 wurde er mit dem 1. Preis ausgezeichnet.
Er wirkte u.a. als Kantor und Organist an der Gottfried-Silbermann-Orgel der Georgenkirche zu Glauchau / Sachsen. Und von 1986-2001 war Dietrich Wagler Kantor, Organist und Kirchenmusikdirektor am Dom der alten sächsischen Bergstadt Freiberg. Die ihm dort in dieser Zeit anvertraute große Silbermannorgel zählt zu den kostbarsten europäischen Denkmalsorgeln. Neben seiner Tätigkeit als Konzertsolist im In- und Ausland spielte er zahlreiche Aufnahmen für Rundfunk, Fernsehen und CDs ein. Er ist als Dozent für Improvisation und künstlerisches Orgelspiel an der Hochschule für Kirchenmusik in Dresden tätig.
Von 1996-2009 war Dietrich Wagler Präsident der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V., und von 1999 bis Sommer 2011 künstlerischer Leiter Freibergs im ECHO-Netzwerk (Verbund europäischer Städte mit historischen Orgeln).





Albrecht Koch

Domorganist Albrecht Koch (Freiberg) - seit 2010
geboren 1976 in Dresden, sammelte schon als Kind im Dresdner Kreuzchor wichtige musikalische Erfahrungen. Zu seinen prägenden Lehrern an der Leipziger Musikhochschule zählten später Arvid Gast, Martin Schmeding und Morten Schuldt-Jensen.

Seit 2008 ist Albrecht Koch Domkantor und Domorganist in Freiberg/Sachsen, wo ihm mit der Großen Silbermann-Orgel von 1714 eine der bedeutendsten Orgeln der Barockzeit anvertraut ist. Er wird regelmäßig als Juror zu wichtigen europäischen Orgelwettbewerben verpflichtet und unterrichtet an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig.
Seit 2010 ist Albrecht Koch Präsident der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft und hat zugleich die künstlerische Leitung der renommierten Silbermann-Tage und des Internationale Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb inne. Der Sächsische Ministerpräsident berief ihn in den Sächsischen Kultursenat. Die Stadt Freiberg vertritt er als Artistic Director in der Vereinigung European Cities of Historical Organs (ECHO). In Reinhardtsgrimma im Osterzgebirge leitet er seit 2018 zudem die traditionsreichen Orgelkonzerte an der Silbermann-Orgel von 1731.








 




Veranstalter:

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Reinhardtsgrimma

Künstlerische Leitung:
Domorganist Albrecht Koch (Freiberg)

Kartenbestellung ist auch über Reservix möglich: