Orgelkonzerte 2021

Evangelische Kirche Reinhardtsgrimma

 

 

 

Sonntag, 20. Juni 2021, 16:00 Uhr
Reinhardtsgrimma, Evangelische Kirche

Orgelkonzert

À tre
Triosonaten und Choraltrios von J.S. Bach und in improvisierter Form


mit Lucas Pohle (Bayreuth)

Eintritt:

Konzertkarte: € 8,00 ( ermäßigt € 6,00 )
Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten und Schwerbeschädigte
Jugendliche bis 16 Jahre frei




Lucas Pohle
Lucas Pohle



Lucas Pohle,
Jahrgang 1986, erhielt erste musikalische Prägungen in seiner Heimatstadt Ebersbach (Sachsen). Er schloss das Kirchenmusikstudium in Dresden (Orgel: Martin Strohhäcker, Chorleitung: Christfried Brödel) „mit Auszeichnung“ ab. An das Masterstudium an der Universität der Künste Berlin (Orgel: Paolo Crivellaro, Chorleitung: Kai-Uwe Jirka) schlossen sich die „mit Auszeichnung“ absolvierten Studiengänge Konzertexamen Orgelliteraturspiel bei Leo van Doeselaar sowie Konzertexamen Orgelimprovisation bei Wolfgang Seifen an. Ein Aufbaustudium Cembalo bei Raphael Alpermann rundete seine Ausbildung ab.
 Wertvolle Impulse erhielt Lucas Pohle in Meisterkursen u.a. bei Olivier Latry, Martin Schmeding, Jon Laukvik, Theo Jellema, Pieter van Dijk und Jaroslav Tuma. Er ist Preisträger verschiedener Orgelwettbewerbe. Konzerte als Solist oder als Continuo-Organist führen ihn ins In- und Ausland.
 2010 begann Lucas Pohle seinen Dienst als Kantor in Crostau. Er initiierte und begleitete die 2016 erfolgte Restaurierung der Gottfried-Silbermann-Orgel von 1732 und die Herausgabe des „Crostauer Choralbuches“ für das gemeinsame Musizieren von Posaunenchören und Orgeln im hohen Chorton 2019. Darüber hinaus ist er seit 2016 als Lehrbeauftragter für Orgelliteraturspiel und -improvisation an der Kirchenmusikhochschule Dresden bzw. tätig. Zwischen 2016 bis 2019 hatte er einen Lehrauftrag für Generalbass und Alte Musik an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden inne. Im Oktober 2019 erhielt Lucas Pohle den Ruf nach St. Nikolai, Leipzig. Im April 2021 tritt er eine Orgelprofessur an der Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth an. Neben der Pflege eines Repertoires mit Werken von Renaissance bis zur Gegenwart sind ihm die Historische Aufführungspraxis und die Improvisation zentrale künstlerische Anliegen.


 




Veranstalter:

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Reinhardtsgrimma

Künstlerische Leitung:
Domorganist Albrecht Koch (Freiberg)

Kartenbestellung ist auch über Reservix möglich: