Schlosskonzerte 2021

Schloss Reinhardtsgrimma

 

 

 

Samstag, 17. April 2021, 19:00 Uhr
Reinhardtsgrimma, Festsaal Schloss


Schlosskonzert

Frühlingsgefühle
"Oh wenn ich mich doch selbst in dieses Couvert legen könnte"

Liebesbriefe aus acht Jahrhunderten
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart,
Claude Debussy und Avo Pärt
Texte von Friedrich Hölderlin, Oscar Wilde und Alain Delon

 


Text co(tra) Musik


Ausführende:

Test con(tra) Musik Ensemble
Lars Jung, Texte
Cornelia Schumann, Viola
Thomas Mahn, Klavier



Text con(tra) Musik
Lars Jung (Wort), Schauspieler am Staatsschauspiel Dresden, Thomas Mahn (Tasten), Pianist und Komponist am Staatsschauspiel und die Bratschistin Cornelia Schumann (Viola) haben sich die Aufgabe gestellt, neue Zugänge zu Dichtern und Komponisten, wie Hermann Hesse, Johann Wolfgang Goethe, Friedrich Hölderlin, Johann Sebastian Bach, zu finden.

 

Zu Wort kommen Liebende in ihren poetischen, erotischen, sehnsuchtsvollen, authentischen und leidenschaftlichen Briefen - Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Wolfgang von Goethe, Anton Tschechow und Frida Kahlo, bis Alain Delon und Wolf Biermann. Die Texte werden kontrapunktiert, illustriert oder kommentiert durch Musik von Robert Schumann, Claude Debussy, Astor Piazzola, Arvo Pärt und andere Komponisten..

 

 

 

 

 

 

Veranstalter:
Stadt Glashütte

Künstlerische Leitung:
Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden)

Organisation:
art bohème Musikmanagement

 

 

 

Kulturraum Meissen